Beziehungskrise mit Selbstliebe reparieren!

Warum ich es reparieren und nicht überwinden nenne, willst Du wissen?

Vor etwa einem Jahr, habe ich durch Zufall bei Facebook, etwas über ein Pärchen gelesen, was gerade die Goldene Hochzeit hatte.

Das Paar wurde gefragt, wie sie es geschafft haben, über einen so langen Zeitraum die Beziehung aufrecht zu erhalten und dabei sogar glücklich sind. Die Antwort war einfach nur Brisant.

Sie sagten: „wir sind in einer Zeit groß geworden, in der man die Dinge noch repariert hat!“

Und dieses Paar hat recht!

Eine Krise zu überwinden, ist um einiges oberflächlicher als sie zu reparieren.

Beziehungsprobleme

Mit einem guten Grundlagenwissen sind Beziehungsproblem zu lösen.

Genau das möchte ich Dir heute an die Hand geben. Denn ich möchte, dass auch du so wie Frank und ich, eine harmonische und liebevolle Beziehung haben darfst.

Franks und meine Beziehung hatte es in vielerlei Hinsicht in sich. Auf Grund unserer Kindheit hatten wir beide eine tief verletzte Seele. Was nicht nur Starsinnigkeit, sondern auch einen großen Kampfgeist mit sich brachte.

Und das ist eine ganz schön explosive Mischung.

Ich habe sehr viele Jahre gebraucht um zu verstehen, wo man eigentlich ansetzen muss, um eine Partnerschaft in Harmonie halten zu können.

Du willst wissen was es ist…?

Die Selbstliebe!

Es fängt alles bei Dir selbst an. Ich weiß, es ist nicht einfach es zuzulassen und anzunehmen. Weil viele Verletzungen, die man innerhalb der Partnerschaft erfährt, seelische Schmerzen sind, die man kaum mit Worten beschreiben kann.

Beziehungsprobleme heilen.

Und es tut uns nur deswegen so sehr weh, weil wir alle verletzte Seelen haben. Da unsere Eltern schon verletzte Seelen haben und die Generationen vorher auch. Aller Schmerz wird von Generation zu Generation weitergegeben. So lange, bis eine Generation bereit ist heilen zu wollen.

Daran kannst du erkennen…, das eine Beziehungskrise repariert werden muss. Und es fängt bei Dir selbst an.

Indem du bereit bist, dich selbst verstehen und annehmen lernen zu wollen, gibst du deiner Beziehung eine große Chance.

Je mehr du dich selbst mit all deinen Eigenheiten verstehst und erkennst, wann diese entstanden sind. Und bereit bist diese in Stärken zu verändern. Umso eher wirst du auch deinen Partner mit seinen Verhaltensweisen verstehen, annehmen und lieben können.

Beziehungsprobleme lösen

Wie rette ich meine Beziehung…?

Indem du verstehen lernst, dass nicht nur du deine Probleme hast, sondern dein Partner auch.

Das Leben besteht aus einem Auf und Ab. Der gestrige Tag ist nicht wie der heutige und der morgige wird wieder anders aussehen. Innerhalb einer Beziehung sieht es genauso aus.

Du möchtest es tiefer verstehen…?

Eine Beziehung besteht aus zwei verschiedenen Geschöpfen. Und die psychische Verfassung, von jeder einzelnen Person, hängt von ganz vielen Faktoren ab.

Gesundheit, das Wetter, die Mondfasen, sexuelle Bedürfnisse und sogar von der Beziehung zu den eigenen Eltern. Dann gibt es noch unzählige Zwischennuancen. Ja und obendrauf kommen dann noch die Leute, mit denen man täglich verkehrt und die Medien die man konsumiert.

Und wenn man dann noch bedenkt, dass alles in unserem Leben aus reiner Energie besteht. Dann kannst du dir vielleicht vorstellen, aus was für einem einzigartigen energetischen Mix jeder einzelne von uns besteht.

Alle Gedanken und Gefühle die wir in uns tragen, all das was wir in unserem Leben schon erlebt haben, und all das was noch vor uns liegt, umhüllt uns in Form eines energetischen Mantels.

Dieser Mantel, ist empfänglich für alle anderen Arten von Schwingungen.

Daher lerne auch auf deine Gedanken zu achten, die du dir und deinem Partner gegenüber hegst.

Denn dieser energetische Mantel, nimmt diese auf und sendet sie sofort an die betreffende Person, um dort in aller Stille zu wirken.

Wie rette ich meine Beziehung?

Meine Beziehung retten aber wie…?

Vielleicht verstehst du jetzt, warum es so wichtig ist, bei dir selbst anzufangen.

Je länger eine Beziehung besteht, umso mehr wird alles, ob nun bewusst oder unbewusst, telepathisch von dem Partner empfangen.

Ich kann dir mal ein Beispiel nennen.

Ich selbst habe die Angewohnheit, wenn ich körperlich erschöpft bin, innerlich mit Frank zu schimpfen. Und das sind Anschuldigungen die gar nicht stimmen. Das er angeblich zu wenig macht oder…, dass ich so vieles alleine machen muss.

Das stimmt natürlich nicht. Vielleicht kennst du so etwas auf eine ähnliche Art ja auch von dir.

Es ist ein Verhalten, was ich von meiner Mutter übernommen habe und Gott sein Dank, nur noch selten, aber dafür umso heimtückischer auftaucht.

Wenn ich also auf Grund von Erschöpfung so etwas denke, dann dauert es meist nicht lange und…, Frank und ich geraten in einen Streit.

Dabei stellte ich dann über die Zeit fest, dass der Streit meist dann um genau das ging, was ich vorher gedacht hatte.

Er hat dann plötzlich das Gefühl, als wenn er nicht genug macht, obwohl er doch weiß das er überhaupt gar kein Faulpelz ist. Und genau das gleiche haben wir auch festgestellt, wenn Frank derjenige ist, der innerlich mit mir schimpft.

Daher empfehle ich dir, achte auf deine Gedanken. Gehst du mit dir innerlich schlecht um, indem du meinst du bist nicht gut genug, dann kann dein Partner gar nicht anders, als darauf zu reagieren.

Entweder er ist gereifter und hilft dir wieder zutrauen zu dir und deinen Fähigkeiten zu haben. Oder er fängt an, genau in diesen Schwachpunkt hinein zu hauen. Und somit bekommst du bestätigt, was du über dich gedacht hast.

Deine Beziehung retten…

Du siehst…, wie du zu dir, zu deinem Partner und zu deinem Leben stehst ist eng mit deiner Partnerschaft verknüpft.

Daher gebe dir einen Schups und fange lieber jetzt als irgendwann an dich selbst zu lieben. Bist du schon auf dem Weg dich selbst zu lieben, dann nutze diese Partnerschaft und lerne dich noch tiefer lieben.

Denn du kannst dich gar nicht genug lieben.

Warum…?

Die Selbstliebe ist unendlich und in jedem mehr, was du dich selbst liebst, ist ein mehr an Lebensglück verborgen. Und in dem Lebensglück, ist eine glückliche Partnerschaft enthalten.

Beziehung retten aber wie

Es gibt Wege, da musst du Mutig sein!

Ich selbst hatte vor Frank schon eine Beziehung, die ich leider nicht reparieren konnte. Das lag erstens daran, dass ich selbst noch nicht heil war. Und zweitens, dass mein erster Mann noch nicht für eine Heilung bereit war.

Er wollte alleine die Zügel in der Hand halten und das war mit mir nicht möglich. Ich wollte auch mitbestimmen, wie unser gemeinsamer Weg weiterging und das konnte er noch nicht zu lassen.

Denn dazu gehörte, mich in dem Vertrauen loszulassen, das ich, wenn er mich liebt, immer wieder zu ihm zurückkomme. Und im Kampf kann man keine gute Beziehung aufrecht halten.

Daher empfehle ich Dir, ganz tief in Dein Herz zu hören und zu erforschen ob dein jetziger Partner/in wirklich der richtige für Dich ist. Wäge alles gut ab. Bitte überstürze nichts. Lasse dir Zeit und spreche zur gegebenen Zeit mit deinem Partner.

Das Mutig sein, kann für dich darin bestehen, diese Beziehung aufzulösen, um für eine Neue offen zu sein. Oder… diese Beziehung zu reparieren, damit daraus etwas unglaublich Beglückendes werden kann.

Wir freuen uns über einen Kommentar von dir!

Wenn dir dieser Beitrag weitergeholfen hat oder dich innerlich bereichert hat, dann freuen wir uns, wenn du uns ein Kommentar schreibst. Dadurch haben wir die Möglichkeit zu erfahren, ob unsere Artikel hilfreich sind.

Wenn du Fragen hast, dann gebe diese auch ins Kommentarfeld ein. Hast du für einen neuen Blogartikel einen Vorschlag, dann bitte auch in das Kommentarfeld schreiben.

Und wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann teile ihn oder empfehle ihn weiter. Damit machst du uns und anderen eine große Freude.

Genieße jedes kleine Glück.

Innerhalb einer Partnerschaft gibt es Zeiten, manchmal auch kleine Momente, die sind von einem großen Glück und einer tiefen Harmonie erfüllt. Genieße sie und sei Dankbar. Dankbarkeit ist ein Geschenk an das Universum, wodurch noch mehr wunderbare Augenblicke zu dir kommen können.

Sehe deine Partnerschaft als eine Möglichkeit, weit über dich hinauswachsen zu können. Denn wenn du deinen Weg in ihr findest, schenkt sie dir Selbstvertrauen, Güte, Verständnis und ein Herz voller Liebe.

Partnerschaft

Also…, mach dich auf den Weg und repariere deine Beziehungskrise…

UND…

Sei jeden Tag in Liebe für dich da und achte auf deine Gedanken…

Lass deinen Partner los, wie in einem Tanz und freue dich jetzt schon auf die neue Begegnung.

Frank und ich wünschen Dir einen schönen und genussreichen Tag.

Alles Liebe
Anita Vejvoda

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. ... Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: